Ca'n Beneït's Estate
Binibona, Mallorca

Geschichte

Zusammen mit Son Mestre war es der Hauptbesitz des Weilers Binibona. Es gibt Hinweise, dass der Ursprung des Weilers, der früher einmal Benimala und später dann Benibona genannt wurde, vor der Eroberung Mallorcas im Jahr 1229 durch König Jaime I. und der Gründung des Königreiches auf der Insel, liegt.

Vor der Eroberung durch König Jaime I. war Mallorca viele Jahrzehnte lang unter muslimischer Herrschaft, weshalb sich in vielen Orten das arabische Wort bini (Bauernhaus oder Haus von …) erhalten hat. Daraus lässt sich ableiten, dass Binibona schon vor dem 13. Jahrhundert existierte.

Der König verlieh den Ort an den Marquis von Palmer, einen seiner Ritter, der ihn bei der Eroberung begleitete.

Wie uns unsere Großeltern ezählen, erreichte das Dorf Binibona im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts einen allgemein bekannten Aufschwung. In dieser Zeit gab es dort etwa 30 bewohnte Häuser und etwa 10 weiter verstreute, die auf den benachbarten Grundstücken lagen.

Der Lebensunterhalt seiner Bewohner beruhte hauptsächlich auf der Landwirtschaft. Der kleine Kern von Binibona, der zur Gemeinde Selva gehörte, litt nach dem Spanischen Bürgerkrieg (1936 – 1939) und nach dem Zweiten Weltkrieg (1939 – 1945) unter dem Exodus seiner Bewohner, die auf der Flucht vor der Sklaverei und den Mühen der Feldarbeit leicht besser bezahlte Arbeitsplätze in der Hauptstadt und den größeren Städten der Insel fanden. Dies wurde durch die Entwicklung gefördert, die sowohl den Industriesektor, den Bausektor als auch den Tourismus erreichte.

Die jüngste Wiederbelebung von Binibona zeigt sich vor allem im Wiederaufbau der baufälligen Häuser durch neue Bewohner, die dort ihren Zweitwohnsitz einrichten und bereits seit Ende des 20. Jahrhunderts mit der Umwandlung einiger alter Anwesen in Agrotourismus.

Das ist auch der Fall bei der Finca Ca’n Beneït. Nach bereits 20 erfolgreichen Jahren als Agrotourismus übergibt die Eigentümer-Familie nun, im Jahr 2021, die Zügel an eine neue Generation von Hoteliers, die sich auf den ländlichen Tourismus spezialisiert haben. Die Eigentümer-Familie bleibt der Finca auch weiterhin durch die Viehzucht und die Produktion von extra nativem Olivenöl in der hauseigenen Ölmühle verbunden.

Ihre aufenthalt im Ca'n Beneït beinhaltet:

  • Check-In garantiert ab 14 Uhr
  • Check-Out bis 12 Uhr
  • Concierge Service
  • Rezeption 24 Stunden besetzt
  • Kostenlose Parkplätze mit E-Car-Service
  • Fahrradkeller
  • Zimmer und Gemeinschaftsräume werden mindestens zweimal täglich gereinigt
  • Frühstück von 8 bis 11 Uhr
  • Das Restaurant Mirabona ist täglich zum Mittag- und Abendessen geöffnet
  • Zugang zu unseren Bio-Obstgärten und Obstbaumgärten
  • Zimmerservice 24/7
  • Bar-Service am Pool und auf den Terrassen
  • 70+ Hektar reine Natur, Gärten und Obstgärten
  • Freibad mit Sonnenliegen und balinesischen Betten
  • Zugang zur Sauna
  • Auto-, Vespa- und Fahrradverleih

Reiner ländlicher Lebensstil

Allgemeine fragen

Wenn Sie eine spezielle Anfrage haben oder weitere Details mit uns besprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über unsere e-mail: info@fincacanbeneit.com

Einchecken Auschecken

Sie können jederzeit nach 14 Uhr (14h00) einchecken.

Sie sollten jederzeit vor 12 Uhr (12h00) auschecken

Unser Hotel ist 24 Stunden am Tag besetzt, daher ist eine späte Anreise und ein später Check-in absolut in Ordnung.

Bitte beachten Sie, dass unsere Standard-Check-in-Zeit jederzeit nach 14 Uhr (14.00 Uhr) ist. Um einen frühen Check-in zu garantieren, ist es notwendig, am Vorabend zu buchen. Wenn Zimmer vor der Check-in-Zeit verfügbar sind, kann ein früher Check-in möglich sein. Gerne können Sie Ihr Gepäck vor dem Check-in kostenlos in unserer Gepäckaufbewahrung deponieren.

Sollten Sie Ihr Zimmer nach 12 Uhr (12h00) behalten wollen, vereinbaren Sie dies bitte mit der Rezeption des Hotels. Alle Zimmer unterliegen der Verfügbarkeit. Die folgenden Gebühren können anfallen: 50 % des Zimmerpreises vor 18 Uhr (18h00); der volle Zimmerpreis nach 18 Uhr (18h00). Dienstleistungen und Annehmlichkeiten.

Dienstleistungen & Ausstattung

Im Hotel ist drahtloser Internetzugang verfügbar, der kostenlos ist.

Ein Bauernfrühstück mit hausgemachtem Brot aus Mallorca, lokalen Köstlichkeiten und Bio-Zutaten sind im Preis eines jeden Zimmers oder einer Suite enthalten und wird im Restaurant serviert. Das Frühstück wird zwischen 8:00 Uhr (08:00) und 11 Uhr (11h00) serviert. Falls Sie irgendwelche diätetischen Einschränkungen haben, lassen Sie es uns bitte wissen.

Der Zimmerservice ist für Frühstück, Mittagessen und Abendessen verfügbar. Wenn Sie jedoch wirklich einen authentischen Aufenthalt auf der Finca erleben wollen, raten wir Ihnen, aus Ihrem Zimmer zu treten und die reine Landluft einzuatmen. Ein Farm-to-Table-Erlebnis erwartet Sie in unserem Mirabona-Restaurant.

Wäsche- und Reinigungswünsche können mit dem Concierge an der Hotelrezeption vereinbart werden.

Es ist möglich, einen Shuttle-Service gegen eine zusätzliche Gebühr zu buchen, welches Sie vom und zum Flughafen Palma oder zum Bahnhof von Inca fährt.

Wir lieben alle Tiere. Schließlich sind wir ein landwirtschaftlicher Betrieb. Um jedoch allen unseren Gästen eine beruhigende Umgebung zu bieten, erlauben wir nur kleine Haustiere (bis zu einem Maximum von 10 kg) in den Hotelzimmern oder Suiten, gegen eine zusätzliche Gebühr. Wenn Sie Ihren vierbeinigen Freund mitbringen möchten, kontaktieren Sie uns bitte für weitere Details.

Unser Personal ist bereit, Ihnen auf jede erdenkliche Weise zu helfen. Wenn Sie also einen Blumenstrauß, eine Flasche Champagner wünschen oder ein Picknick buchen möchten, um jemanden zu überraschen, ist er für Sie da, um Ihnen zu helfen, dies zu realisieren.

Stornierungen

Unsere Richtlinien legen fest, dass Reservierungen bis zu 14 Tage vor 12 Uhr Mittags (12h00) am ersten Tag Ihrer Buchung kostenlos storniert oder geändert werden können. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation wurden sie jedoch aktualisiert und besagen nun, dass Reservierungen bis zu 48 Stunden vor 12 Uhr mittags (12h00) am ersten Tag Ihrer Buchung kostenlos storniert oder geändert werden können. Wenn Sie Ihre Reservierung später stornieren, wird Ihnen die erste Nacht des geplanten Aufenthalts in Rechnung gestellt. Bei Nichterscheinen wird der gesamte Aufenthalt in Rechnung gestellt. Jede Stornierung sollte über die e.mail info@fincacanbeneit.com vorgenommen werden.

Um eine Reservierung zu ändern, kontaktieren Sie bitte das Hotel unter info@fincacanbeneit.com

Um eine Reservierung zu stornieren, kontaktieren Sie bitte das Hotel unter info@fincacanbeneit.com